Тамбовская область

Das Hauptgesetz, das die Investitionspolitik und die staatliche Unterstützung auf dem Territorium des Gebiets Tambow regelt, ist das Gesetz des Gebiets Tambow vom 06.03.2014 Nr. 383-Z  „Über die staatliche Investitionspolitik und Unterstützung der Investitionstätigkeit im Gebiet Tambow“.

Dieses Gesetz legt die Grundprinzipien der Investitionspolitik des Gebiets Tambow im Bereich der Regulierung der Investitionstätigkeit fest, bestimmt die Arten und Bedingungen der Gewährung staatlicher Unterstützung für Investitionstätigkeit durch die staatlichen Behörden im Gebiet Tambow sowie das Verfahren dafür (mit Ausnahme von Tätigkeit, die das Investieren in Banken und andere Kreditinstitute sowie in Versicherungsgesellschaften voraussetzt, sowie mit Ausnahme von Verhältnissen, die aufgrund des Gesellschaftsvertrags einer Baugemeinschaft im Zusammenhang mit der Einwerbung von Mitteln von Bürgern und juristischen Personen für den gemeinschaftlichen Bau von Mehrfamilienhäusern und (oder) anderen Immobilien entstehen) und soll Investitionen anziehen und Investitionstätigkeit im Gebiet Tambow anregen.

Das Verfahren der Wettbewerbsauswahl von Investitionsprojekten zur Bereitstellung staatlicher Unterstützung wird durch den Beschluss der Administration des Gebiets Tambow vom 3. Juli 2014 Nr. 720  „Über das Verfahren für die Wettbewerbsauswahl von Investitionsprojekten zur Bereitstellung staatlicher Unterstützung“geregelt.