Тамбовская область

Öffentlich-private Partnerschaft –
heißt Einbeziehung des Privatsektors zum Zweck einer effizienteren und qualitätsvolleren Erfüllung von Aufgaben, die im Zusammenhang mit dem öffentlichen Sektor stehen, auf der Grundlage von Kostenausgleich, der Verteilung von Risiken, Verpflichtungen und Kompetenzen. .

Im Gebiet Tambow gibt es 133 Projekte in verschiedenen Phasen der Umsetzung, das ist die größte Zahl unter den Regionen des Föderationskreises Zentralrussland. Die meisten Projekte werden im Kommunal- und Energiesektor umgesetzt. Als Form der Projektumsetzung gilt ein Konzessionsvertrag.

Im Ranking der Regionen Russlands zum Entwicklungsstand der öffentlich-privaten Partnerschaft von 2016-2017, das vom Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung erstellt wurde, liegt das Gebiet Tambow auf Platz 14 russlandweit und an der Spitze unter den Schwarzerde-Regionen. Traditionell hoch ist die Position des Gebiets Tambow unter den Subjekten des Föderationskreises Zentralrussland – Platz 4.