Тамбовская область

Agroindustrieller Komplex


Das historisch landwirtschaftliche Gebiet Tambow gehört heute zu den Spitzenreitern in der Agrarindustrie.
Im agroindustriellen Komplex des Gebiets Tambow werden mehr als 20% des Bruttoregionalprodukts produziert. Und das ist nicht verwunderlich: Die berühmten Schwarzerden machen 87% des Landfonds aus.
Die Region ist einer der drei Anführer des Föderationskreises Zentralrussland bei der Produktion von Getreide, Zuckerrüben, Sonnenblumen und entwickelt erfolgreich andere landwirtschaftliche Branchen. Das Gebiet zählt zu den drei Spitzenregionen Russlands im Bereich der Schweinefleischproduktion, ist unter den Top-20 Regionen bei der Produktion von Geflügelfleisch. Zum ersten Mal seit 40 Jahren lag die Zahl der Schweine in der Region bei über 1,0 Millionen Tieren.
Ein Projekt zur Einrichtung des Gartenbauclusters wird umgesetzt. Als zusätzlicher Impuls für die Entwicklung des Gartenbaus dient die Gründung des I.-W.- Mitschurin- Föderalforschungszentrums im Gebiet Tambow «Gartenbau. Gesunde Ernährung».
Die Nahrungsmittelproduktion ist einer der wichtigsten Bereiche der industriellen Produktion des Gebiets und beeinflusst in hohem Maße die Entwicklungsdynamik der Wirtschaft der Region.

«Wir können nicht auf Gefälligkeiten von der Natur warten. Unsere Aufgabe ist es, sie ihr zu nehmen.» I. W. MITSCHURIN